18. August 1916

19160818_Menzler_398

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 18. August 1916

Wilhelm Menzler erhält für „schneidige Patrouillengänge“ das Eiserne Kreuz.

    Troisdorf. Der Einj. Unteroffizier
Willy Menzler, Res.-Inf.-Regt. Nr. 239,
Sohn des Kaufmannes W. Menzler, erhielt
für schneidige Patrouillengänge, auf welchen
er verwundet wurde, das Eiserne Kreuz
2. Klasse.

7. Juni 1916

19160607_Menzler_332

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 7. Juni 1916

Der Kriegsfreiwillige Wilhelm Menzler wird befördert.

    Troisdorf. Einj. Gefreit. Kriegsfrei-
williger Wilh. Menzler, Sohn des Kauf-
mann Wilh. Menzler in Troisdorf, im
Res.-Inf.-Regt. Nr. 239 in Flandern wurde
aus Tapferkeit vor dem Feinde zum Unter-
offizier befördert.