27. April 1918

Stadtarchiv Troisdorf, „Schulverwaltung“ 1917-1936, B 885

Der Landrat teilt dem Sieglarer Bürgermeister Johann Lindlau in einem Rundschreiben mit, dass die Schüler einen Tag schulfrei erhalten, da die VIII. Kriegsanleihe sehr gute Ergebnisse eingebracht hat. Diese brachte insgesamt 15.001 Mio. Mark ein. So viel wie noch keine andere Kriegsanleihe jemals zuvor.

26. März 1918

Stadtarchiv Troisdorf, „Schulchronik Troisdorf Blücherstraße“ 1914-1934, A 976

Eine weitere Siegesmeldung in einer Troisdorfer Schulchronik

[März] ,,   26.             
Aus Anlaß des Sieges über die Engländer im Gebiete
zw. Arras u. St. Quentin wurde der Tag schulfrei gegeben.

5. März 1918

Stadtarchiv Troisdorf, „Schulchronik Oberlar“ 1896-1929, B 990, S. 48

Schulfrei in Oberlar wegen des Friedensschlusses mit Rußland

[März],, 5.  Am 3. März wird der Friede mit Groß-Rußland unterzeichnet.
                Aus diesem Anlasse hat Sr. Majestät der Kaiser angeordnet, daß am
                Montag, den 4. oder Dienstag, den 5. März der Unterricht in den Schulen
                ausgesetzt werden soll. Dieser Anordnung gemäß fiel an hiesiger
                Schule am 5. März der Unterricht aus.

17. Dezember 1917

Stadtarchiv Troisdorf, „Schulchronik Oberlar“ 1896-1929, B 990, S. 47

Teilweise haben die Kinder in Oberlar schulfrei wegen eines Trauerfalls in der Lehrerfamilie.

,, [Dezember] 17.    In der Klasse I a fällt der Unterricht wegen Sterbefall in der                                 Familie des Hauptlehrers aus. (Kriegsopfer.)

5. Dezember 1917

Stadtarchiv Troisdorf, „Schulchronik Oberlar“ 1896-1929, B 990, S. 47

Die Kinder in Oberlar haben wieder schulfrei.

Dezember 5.  Wegen Beteiligung der Lehrpersonen als Zähler bei der                        Volkszählung fällt der Unterricht an der Schule aus.

8. November 1917

Stadtarchiv Troisdorf, „Schulchronik Troisdorf Blücherstraße“ 1914-1934, A 976

Auch am heutigen Tag erhielten die Kinder schulfrei.

,, [November] 8.
Der heutige Tag wurde – wie am 5. Nov. – nach einer
Schulfeier in den einzelnen Klassen aus Anlaß
des großen Erfolges der deutsch-österreichisch-unga-
rischen Waffen den Kindern schulfrei gegeben.

7. November 1917

Stadtarchiv Troisdorf, „Schulchronik Oberlar“ 1896-1929, B 990, S. 47

Die Kinder in Oberlar haben schulfrei wegen eines Sieges in Italien.

Novbr. 7.       „  [Schulfrei] Sieg in Italien. Der Verräter wurde im ei-
                      genen Lande zurückgeworfen; über 200 000 Gefangene
                     u. 18 000 Geschütze erobert.

5. November 1917

Stadtarchiv Troisdorf, „Schulchronik Troisdorf Blücherstraße“ 1914-1934, A 976

Kein Unterricht an der Troisdorfer Schule.

Nov. 5.   Der heutige Tag wurde aus Anlaß des guten Ergeb-
               nisses der VII. Kriegsanleihe schulfrei gegeben.