1. November 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 1. November 1917

Der Vaterländische Frauen-Verein Solingen-Stadt wiederholt seine Sammlungen von entbehrlichen Haushaltsgegenständen und Frauenhaaren

   Solingen. Eine Wiederholung seiner Brocken-
Sammlung hat der Vaterländische Frauen-Verein Solingen-
Stadt beschlossen. Die von ihm im Mai dieses Jahres veranstaltete
Sammlung entbehrlicher Gegenstände des Haushalts hat einen recht
guten Erfolg gehabt. Der Verein konnte als Erlös aus dem Verkauf
der ihm geschenkten Gegenstände einen Betrag von über 1000 Mark
seiner Vereinskasse für gemeinnützige Zwecke, die er verfolgt, zu-
führen, und dieses schöne Ergebnis gibt ihm wohl die Berechtigung
zu der Hoffnung, daß eine Wiederholung der Sammlung sich lohnen
wird. Alles, was entbehrlich ist, sich aber noch in gutem Zustande be-
findet, wird der Verein in seiner Sammelstelle im Kasinogebäude
mit Dank annehmen; insbesondere sind ihm altes Silber, Zinn, gute
Bilder, Handarbeiten, kleine Möbel (auch alte), Spitzen, Bronzen,
Vasen, Kristall, Bücher, kurz alles was in dem einzelnen Haushalt
entbehrt werden kann, willkommen. Die Sammlung soll erfolgen vom

Weiterlesen