12. März 1918

Alle Scans zum Schreiben

Stadtarchiv Troisdorf, „Alter Friedhof“ 1857-1933, A 71, Bl. 97-99

Die rheinische Beratungsstelle für Kriegerehrungen empfiehlt dem Bürgermeisteramt Troisdorf die Anlegung eines neuen Ehrenfriedhofes für gefallene Krieger auf dem Heidefriedhof. Die bereits begrabenen Gefallenen könnten, wie auch in anderen Kommunen geschehen, umgebettet werden. Beigefügt ist ein Gutachten des Architekten Hermann Pflaume über die Kriegergräber in Troisdorf.

Hermann Pflaume
Archit. BDA.
Mitglied des Arbeits-
ausschusses für Krie-
gerehrungen.

22. November 1917

Stadtarchiv Troisdorf, „Alter Friedhof“ 1857-1933, A 71, Bl. 89

Der Lageplan des Kreishochbauamtes in Siegburg zeigt den Ehrenfriedhof der Gemeinde Troisdorf, welcher sich neben dem Eingang des Friedhofes, direkt an der Kirche Sankt Hippolytus befand.