Über Kreisarchiv Euskirchen

Lust noch mehr im Unterhaltungsblatt Schleiden zu stöbern? http://www.kreis-euskirchen.de/kreishaus/kreisarchiv/unterhaltungsblatt.php

16. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 16. Oktober 1918

Warnung vor der aggressiven Grippe im Kreis Schleiden und Bericht über die Entdeckung eines Heilmittels

Vermischtes.
Schleiden, 14. Okt[ober]. Die Grippe breitet sich
immer mehr aus. Die Zahl der Erkrankten nimmt
täglich zu. In vielen Fällen stellt sich infolge Unter-
schätzung der Krankheit Lungenentzündung, Rippenfell-
entzündung ein. Die Zahl der Todesfälle steigt von
Woche zu Woche. Die Krankheit tritt diesmal viel
Weiterlesen

16. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 16. Oktober 1918

Aufruf von Kommissionär Levano, Angaben bezüglich der Ermittlung von Düngemittlen zu machen

Düngerverteilung
für Rapsanbau.
Diejenigen Landwirte, welche in diesem Jahre
Raps angebaut haben, wollen sich gefl[äl]l[ig]. Innerhalb 8 Tagen
schriftlich bei mir melden, mit der Angabe der Größe der
Parzellen, damit ich den zustehenden Ammoniak be-
schaffen kann. Wegen Mangel an Arbeitskräften ist es
später nicht möglich, einzelne nachträgliche Anträge zu
bearbeiten.
M. Levano, Commern,
Kommissionär des Kommunalverbandes Schleiden.

16. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 16. Oktober 1918

Sammelaufruf für Bucheckern zur Ölgewinnung im Kreis Schleiden

– Jedermann kann sich Oel verschaffen und Geld
verdienen, wenn er Bucheckern sammelt. In diesem
Jahr hängen die Buchen so voll von Bucheckern, wie
wir es seit Jahren nicht erlebt haben. Werden die
Eckern zur rechten Zeit gesammelt, so läßt sich aus
ihnen ein vorzügliches Speiseöl herstellen. Für jedes
Weiterlesen

16. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 16. Oktober 1918

Anfrage des Roten Kreuz bezüglich Adressen der Kriegsgefangenen

Neueste Adressen der Kriegsgefangenen
werden im eigensten Interesse der Angehörigen sofort erbeten.
Kriegsgefangenenfürsorge vom Roten Kreuz
Euskirchen, Annaturmplatz 7.

12. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 12. Oktober 1918

Versendung von Weihnachtspaketen für Kriegsgefangene in England

Vermischtes.
Schleiden, 10. Okt[ober]. (Weihnachtspakete für
Kriegsgefangene in England.) Wer für Angehörige
in englischer Gefangenschaft ein Weihnachtspaket für
20 M[ar]k im Ueberweisungsverkehr bestellen will, muß
dies bis zum 15. d[e]s M[ona]ts unter Angabe der genauen
Adresse (mit letztem Truppenteil) bei der Kriegsge-
fangenenfürsorge vom Roten Kreuz in Euskirchen,
Annaturmplatz Nr. 7, anmelden.

12. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 12. Oktober 1918

Heiratsanzeige eines Eifler Handwerkers

Heirat
wünscht Handwerker, Schreiner-
meister, vermögend, mit kompl[etter].
Aussteuer, mit einem gebildeten
kath[olischen]. Mädchen vom Lande.
Strengste Verschwiegenheit ehren-
wörtlich zugesichert. Briefe
wolle man vertraunsvoll senden
unter P. S. 242 an die Ge-
schäftsstelle di[ese]s. Bl[attes].

12. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 12. Oktober 1918

Abänderungen an den Brotkarten und Marken des Kreises Schleiden

Brotkarten.
1. Für die mit 14. Oktober d[iese]s. J[ahre]s. Beginnende
weitere Versorgungszeit werden von den Bürgermeister-
ämtern neue Brotkarten ausgegeben, die für einen
Versorgungszeitraum vom 14. Oktober bist zum
5. Januar 1919 gelten.
Die neuen Brotkarten zeigen gegenüber den bisher
Weiterlesen

12. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 12. Oktober 1918

Verkauf von Brennholz in Kurtbüsch im Kreis Schleiden

Herzoglich Arenbergische Oberförsterei Schleiden.
Brennholzversorgung
für Schleiden und Umgegend.
Im Laufe des Winters werden i Forstort Kurtbüsch etwa 100
R[aum]m[eter]. Eichen- und Buchen-Brennholz öffentlich meistbietend verkauft werden.
Anträge auf freihändige Abgabe von Brennholz können nicht
berücksichtigt werden.
Schleiden, den 9. Oktober 1918.
Der Herzogliche Oberförster.

9. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 09. Oktober 1918

Angebot von nassen Futterschnitzeln als Tierfutter im Kreis Schleiden

Futtermittel-Verteilung
im Kreise Schleiden.
In diesem Herbste werden voraussichtlich wieder
nasse Schnitzel
verteilt.
Schriftliche Bestellungen hierauf bitte ich bis zum
12 d[iesen]. M[ona]ts. zu machen.
M. Levano, Commern,
Kommissionär des Kommunalverbandes Schleiden.

9. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 09. Oktober 1918

Bekanntmachung zu Arbeitszeiten von Mühlen im Kreis Schleiden

Anlieferung
und Verarbeitung von Früchten in den Mühlen.
Nach § 21 der Kreisanordnung vom 7.8.1918,
betreffend Verbrauchsvorschriften für Selbstversorger
und Vorschriften für Mühlen und sonstige Betriebe,
die gewerbsmäßig Früchte für Selbstversorger ver-
Weiterlesen

9. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 09. Oktober 1918

Änderungen für die Abgabe von Kaffeeersatzmittel im Kreis Schleiden

Bekanntmachung.
Auf das Lebensmittelbuch B Marke 17 gelangen
¾ Pfund Kaffee-Ersatzmittel zur Verteilung. Der
Preis beträgt für Ware in geschlossenen Packungen
58 Pf[enni]g. und für lose Ware 56 Pf[enni]g. pro Pfund.
Schleiden, den 4. Oktober 1918.
Der Vorsitzende des Kreisausschusses.

9. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 09. Oktober 1918

Interne Abänderungen in der Gliederung der Kriegsgefangenenfürsorge des Roten Kreuzes

Kriegsgefangenenfürsorge.
Zur Erleichterung des Verkehrs mit der Abteilung
„Kriegsgefangenenfürsorge“ des Zweigvereins vom Roten
Kreuz in Euskirchen hat letzterer Verein in Call (Eifel),
Golbacherstrasse 35, unter der Adresse
Kriegsgefangenenfürsorge
Weiterlesen

9. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 09. Oktober 1918

Bestimmungen zu der Sammlung von Getreide durch Ährenlese im Kreis Schleiden

Lesegetreide der Ernte 1918.
Hinsichtlich der Sammlung von Getreideähren und
Bewertung der durch die Sammeltätigkeit erhaltenen
Fruchtmengen mache ich auf folgendes aufmerksam:
1. Das Aehrenlesen ist erst nach vollständiger
Aberntung der Felder nach beendigter Nachreche und
Weiterlesen

9. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 09. Oktober 1918

Sammelbelohnung für getrocknete Brennnesselstengel

4,00 M[ark].
und
1 Wickel Nähfaden
für
10 Kilo trockener
mindestens 60 cm hoher
Brennesselstengel
Abnahmestellen:
Die Schulen.

5. Oktober 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 05. Oktober 1918

Anzeige für den Viehmarkt in Kall sowie Vorschriften zum Handel von auswärtigem Vieh

Am Montag, den 7. Oktober 1918
Viehmarkt in Call.
Auftrieb vormittags 8-11 Uhr.
Diejenigen, die Vieh aus anderen Kreisen auftreiben, müssen
die vorgeschriebene Ausfuhrgenehmigung ihres Kommunalverbandes
zu diesem Markte haben. Falls Vieh vom Markte Call in andere
Kommunalverbände ausgeführt werden soll, muß die Ausfuhr-
genehmigung des Kommunalverbandes über die betreffende Stück-
zahl Vieh vorliegen. Die Zulassung zum Markt kann unter
keinen Umständen erfolgen, wenn nicht alle Papiere vorgelegt
werden.