19. Februar 1915

1915 02 19-2

Stadtarchiv Hilden, Rheinisches Volksblatt vom 19. Februar 1915

Wunsch des Kaisers für den kommenden Gottesdienst zum Gedenken an die Befreiung Ostpreußens

Hilden, 19. Februar. Jie [Die] „Kölnische Volkszeitung“ schreibt: Der Kaiser wünscht, daß bei dem Gottesdienste am nächsten Sonntage der Befreiung Ostpreußens vom Feinde mit Dank gegen Gott gedacht werde. Kardinal Felix von Hartmann hat demnach angeordnet, daß am nächsten Sonntag im Anschluß an das Hochamt in der Domkirche zu Köln, in der Kollegiatkirche in Aachen und in allen Pfarr- und Rektoratkirchen der Erzdiözese ein feierliches Te Deum gesungen wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.