27. Februar 1915

27FebrKriegsanleihe_bearbeitet-1

Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 27.2.1915, Anzeigenseite

Kriegsanleihen können bei der Deutschen Bank und der Gewerbebank Goch gezeichnet werden  

Zeichnungen auf die
Kriegsanleihe
werden von uns entgegen genommen.
Zeichnungsschluss 19. März.
Zeichnungsscheine sind an unseren Kassen
erhältlich.
Deutsche Bank,
Depositenkasse Goch.     Gewerbebank Goch.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Goch (27. Februar 2015). 27. Februar 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 17. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cms9


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.