23. Januar 1915

19150120_2_B76919150123_2_Luftschiffhalle_B769

Stadtarchiv Troisdorf, „Luftschiffhalle Spich“ 1915-1930, B 769

Die Erlaubnis zum Ausschank von Getränken und für die Ausgabe von Speisen für die Dauer der Arbeiten an der Luftschiffhalle Spich wird von der Gemeinde Sieglar erteilt.

                                                                                                      S.[ieglar] 23/1 15.
1. Antwort
           Die Erlaubnis zum vorübergehenden
           Ausschank von Bier und Branntwein,
           von alkoholfreien Getränken und zur
           Verabreichung von Speisen aller Art
           an die beim Bau der Luftschiffhalle Spich be-
           schäftigten Personen wird für die Dauer
           der Bauarbeiten gemäß §42a  der Gewerbe-
           ordnung hiermit erteilt.
                Die Polizeistunde wird für die Kantine
                                                                               auf
           auf neun Uhr abends festgesetzt. Der Verkauf
           von Branntwein vor acht Uhr morgens ist verboten.
           Polizei hat streng auf Einhaltung der
           Polizeistunde zu sehen.
   3.   ad acta.    



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2015, 23. Januar). 23. Januar 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 21. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cmqf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.