19. Januar 1915

BAST_19_01_1915_E

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 19. Januar 1915

Hinweis auf den Solinger Wolltag am 20. Januar 1915.

        Morgen ist Wolltag in Solingen!
              Gesammelt wird alles,
            was noch zu verwerten ist.
Männer-Röcke, -Westen, -Hosen, -Mäntel; Frauen-Mäntel,
-Jacken, -Kleider, -Röcke, Blusen; Kinder-Kleider, -Anzüge,
-Mäntel. Wollenes und baumwollenes Unterzeug, alle Arten
gestrickter Wollsachen, alte wollene Fenster- und Türvorhänge,
Treppenläufer, Teppiche, Kokosläufer, Tuchreste, Flicklappen,
Musterlappen, Woll- und Flanellbinden, Pelze, Muffen, Felle.
          An neuen Sachen sind willkommen:
                  Decken, Strümpfe, Unterzeug.
         Wer es kann, spendet neue Decken,
        die auf schnellstem Wege zur Front gebracht werden.
          Auch Geld zum Ankauf von Decken
                      wird angenommen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2015, 19. Januar). 19. Januar 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 3. März 2024, von https://doi.org/10.58079/cmpx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.