13. Januar 1915

BAST_13_01_1915_C

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 13. Januar 1915

Auf einer SPD-Mitgliederversammlung in Solingen wird Scheidemanns Position zum Krieg, die in einer Neujahrsanzeige der „Bergischen Arbeiterstimme“ veröffentlicht worden war, erstmals öffentlich kritisiert. / Redner sprachen sich gegen Scheidemann, einer für seine Position aus. Der neunte Rednerwollte diese Fragen nach Ende des Krieges behandelt wissen. Zu einem formalen Beschluß kam es aber nicht.

   Sozialdemokratischer Verein Distrikt Solingen. Am Samstag
den 9. Januar tagte im Gewerkschaftshause eine Mitgliederversamm-
lung, in der Genosse Arno Franke über das Thema sprach:
„Wie entsteht eine Zeitung?“ Der Redner verstand es
ausgezeichnet, das an und für sich ziemlich trockene Thema so zu be-
handeln, daß die Zuhörer ihm bis zum Schluß die volle Aufmerk-
samkeit schenkten.
   Im Verschiedenen bemerkte ein Redner, daß die Form, die
unter Reichstagsabgeordneten Genosse Scheidemann seinem
Neujahrsgruß gegeben habe, wenig glücklich sei. Mit dem Inhalte,
so wie er in der Zeitung stehe, könne er nicht einverstanden sein.
Die Angelegenheit rief eine längere Debatte hervor. Es sprachen
neun Redner, von denen sich sieben gegen, einer für die Aeußerungen
des Genossen Scheidemann aussprach. während einer sich dagegen
wandte, diese Dinge jetzt zu behandeln und dafür plädierte, dies nach
dem Kriege zu ?. Von anderer Seite wurde dagegen protestiert,
die Sache in Abwesenheit unseres Abgeordneten zu behandeln. Von
einer Beschlußfassung in der Angelegenheit sah man ab.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.