12. Januar 1915

BAST_12_01_1915_B

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 12. Januar 1915

Soldaten bitten um Wolldecken, sogenannte Burgerdecken, ein Produkt aus dem Städtchen Burg a.d. Wupper

                     Das II. Bataillon
des Reserve-Infanterie-Regiments N[umme]r 17
                          bittet um
                     wollene Decken
neue und auch gebrauchte, sogenannte Burgerdecken, für
die Krieger, die in dieser rauen Witterung in den Schützen-
gräben in treuer Wacht aushalten. Die sich hier zur Zeit
befindlichen Verwundeten des Bataillons werden um rege
                     Beteiligung am Sammeln gebeten.
Für die treue Fürsorge wird von Seiten des Bataillons im
voraus herzlichst gedankt und wird gebeten, die Decken bis
                    zum 20. Januar bei der Firma
Gebr[üder] Weissfeldt, Solingen, Kaiserstr[aße] 157
      einzuliefern, von wo dieselben abgeholt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.