9. Januar 1915

BAST_09_01_1915_C

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 9. Januar 1915

Hochwasser: Für die Schleifer in den wassergetriebenen Wupperkotten bedeutet dies: Arbeitseinstellung.

   Solingen. Die Wupper führt Hochwasser! Die
ergiebigen Regengüsse der letzten Tage haben der Wupper große
Wassermengen zugeführt. In den letzten Tagen geht nun der
Fluß mit Hochwasser. Gestern haben deshalb eine Anzahl
Wupperschleifkotten, die mit ihrem Betriebe lediglich auf
Wasserkraft angewiesen sind, den Betrieb einstellen müssen. Im
Interesse der in Betracht kommenden Schleifer ist es zu wün-
schen, daß das Hochwasser bald wieder zurückgeht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.