3. Oktober 1914

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 3. Oktober 1914

Liebessendungen für Verwundete und verletzte Soldaten

Bekanntmachung.

Es wird gebeten, die für die unterzeichneten Vereine
gestrickte Strümpfe pp. und die angefertigte Wasche vor
der Ablieferung an das Landratsamt einmal durchzu-
waschen – Ferner wird gebeten, die angefertigten
Liebesgaben nicht einzeln zu versenden, sondern,
und zwar möglichst bald, an die hiesige Stelle abzuliefern,
da, wenn es möglich ist, die ganzen Liebesgaben des
Kreises Schleiden nach etwa 2 Wochen zusammen direkt,
an die Front gebracht werden.
Schleiden, den 30. September 1914.

Für den Verein vom Roten Kreuz und den
vaterländlichen Frauenverein:
Dr. Kreuzberg, Königl[icher]. Landrat.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.