3. Oktober 1914

Beitragserhöhungen der Krankenkassen.

Allgemeine Orts-Krankenkasse für den
Kreis Schleiden.
Bekanntmachung.
Zufolge des Kriegs Notgesetzes vom 4. August d[ie]s[en] J[ahre]s sind
die Beiträge zu unserer Kasse von 3 % auf 4 ½ % zu erhöhen
und nur die Regelleistungen – das sind laut § 14 unserer
Statuten Krankenhilfe und Zahlung von Kranken-, Wochen- und
Sterbegeld – seitens der Kasse zu gewähren. Das Gesetz tritt
für unsere Kasse mit Rückwirkung vom 1. September d[iesen] J[ahre]s
ab in Kraft.
Schleiden, den 30. September 1914.
Der Vorstand.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.