4. August 1914

4AugDeutscheBank

Stadtarchiv Goch. Bestand Völcker-Janssen. Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung vom 4.8.1914, Lokalteil

Die Deutsche Bank zahlt ihren Mitarbeitern, die ins Feld ziehen, während der ganzen Dauer des Dienstes ihr Monatsgehalt weiter.

Vaterländisches Beispiel der Deutschen Bank. Die Deutsche Bank zahlt allen Beamten, die eingezogen werden sollen, während der ganzen Dauer des Dienstes das ganze Monatsgehalt weiter. Außerdem erhalten die verheirateten Beamten ein volles Monatsgehalt im Voraus. Bravo! Vivant sequentes!


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Goch (4. August 2014). 4. August 1914. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 18. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cll6


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.