2. September 1914

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 02. September 1914

Aufforderung zur Abgabe der von Soldaten zurückgelassenen Gegenstände

Bekanntmachung.
Ich mache die Quartiergeber darauf aufmerksam,
daß die von den Truppen in den Quartieren zurück-
gelassenen Gegenstände alsbald an die Bürgermeister-
ämter abzuliefern sind.
Schleiden, den 28. August 1914.
Der Königliche Landrat,
Dr. Kreuzberg.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Euskirchen (2014, 2. September). 2. September 1914. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 23. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cvpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.