8. August 1914

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 08. August 1914

Komplette Einstellung des Kommunikationsverkehrs mit England

Bekanntmachung Nr. 3.
(Auf Anordnung des Staatssekretärs des Reichs-Postamtes)
Verstärkte Beschränkungen
für den Post-, Telegraphen- und Fernsprech-
Verkehr mit dem Auslande.
Auch der Postverkehr zwischen Deutschland und England
ist gänzlich eingestellt und findet auch auf dem Wege über andere
Länder nicht mehr statt. Es werden daher keinerlei Postsen-
dungen nach England mehr angenommen, bereits vorliegende
oder durch die Briefkasten zur Einlieferung gelangende Sendungen
werden den Absendern zurückgegeben.
Der provate Telegraphen- und Fernsprechverkehr nach und
von England ist ebenfalls eingestellt.
Schleiden, den 5. August 1914.
Kaiserliche Ober-Postinspektion.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.