19. Dezember 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 19. Dezember 1918

Verhandlungen über die Regelung des Grenzverkehrs zwischen besetztem und unbesetztem Gebiet

   Der Verkehr zwischen dem besetzten und unbesetzten Deutschland.
      Die Regelung des gesamten Verkehrs mit den besetzten Gebieten
ist Gegenstand von augenblicklich schwebenden Verhandlungen. Es
handelt sich im den Verkehr einschließlich Personen-, Transport- und
Postverkehr zwischen dem besetzen Gebiet und dem übrigen Deutsch-
land. Man hofft, die Verhandlungen Ende dieser oder Anfang nächster
Woche zu einem glücklichen Ende führen zu können.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2018, 19. Dezember). 19. Dezember 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 21. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cvlq

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.