18. Dezember 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 18. Dezember 1918

Die Befehle des britischen Ortskommandanten Brigadegeneral Croft für Wald zu Zeitumstellung, Warenetikettierung und Preisaushänge in Wirtschaften.

      Noties.
   In my espacity of Sub-Area
Commandant I direct that:
   1. All clocks and watches in
your Area will be put back one
hour at midnight from the night
of 17/18 December to conform
with British time.
   2. All articles exposed for sale
in shops must be clearly marked
with prices.
   3. All cafes selected for the
use of British Officers or men of
the British Army shall have
notices hung up showing the
prices of drinks, etc.
   Croft, Brig-General,
      Orts-Commandant.
Bekanntmachung.
   Als Orts-Kommandant der
britischen Besatzung befehle ich das
Folgende:
   1. Alle Uhren, öffentliche wie
private, sind in der Nacht vom
17/18. Dezember auf die britische
Zeit umzustellen, d. h. sämtliche
Uhren sind um 12 Uhr nachts um
eine Stunde, also auf elf Uhr,
zurückzustellen.
   2. Alle in den Läden zum Ver-
kauf ausgestellten Gegenstände
müssen mit deutlich erkennbaren
Preisangaben versehen sein.
   3. In den für die Offiziere bezw.
für die Mannschaften bestimmten
Wirtschaften der Britischen Armee
sind genaue Preisverzeichnisse über
Getränke usw. an sichtbaren Stellen
auszuhängen.
   Croft, Brigade-General,
      Orts-Kommandant.
   Vorstehende Befehle werden den Einwohnern der Stadt-
gemeinde Wald hiermit zur genauen Beachtung öffentlich bekannt-
gegeben.
   Wald, den 16. Dezember 1918.
                                          Der Bürgermeister: Heinrich.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.