17. Dezember 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 17. Dezember 1918

In Wiesdorf werden die Ladenöffnungszeiten wegen Einführung der westeuropäischen Zeit am Abend verkürzt.

         Gemeinde Wiesdorf.
   Infolge Einführung der westeuropäischen Zeit ist zwecks Licht-
ersparnis eine bessere Ausnutzung des Tageslichts erforderlich.
   Es wird daher angeordnet, daß vom 16.12.18 ab sämtliche
offene Verkaufsstellen der Bürgermeisterei Küppersteg wochentags nur
von vormittags 8 bis 12 Uhr, nachmittags von 2 bis 6 Uhr (neue
Zeit) offen gehalten werden dürfen.
   Sämtliche in Betracht kommenden Gewerbetreibenden haben
diese Anordnung durchzuführen.
   Auch wird das laufende Publikum gebeten, sich entsprechend
einzurichten.
      Wiesdorf, den 14. Dezember 1918.
   Der Bürgermeister.               Der Ladenbesitzerverein. (E.V.)
      Dr Janz.                                             I[m] A[uftrag]; Isaak.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2018, 17. Dezember). 17. Dezember 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 15. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cvl4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.