12. Dezember 1918

 

 

 

 

 

 

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 12. Dezember 1918

In Solingen erhalten Dolmetscher eine Armbinde, um sie für die Bürger erkennnar zu machen.

            Bekanntmachung.
   Mitbürger und Mitbürgerinnen, welche für die Zeit der Be-
satzung als Dolmetscher mitzuwirken bereit sind, werden von der
städtischen Verwaltung eine weiße Binde erhalten, auf welcher die
Bezeichnung „Dolmetscher“ – „Interpreter“ steht. Die Bürger
können auf diese Weise erkennen, an wen sie sich bei event[uel]l[en] ein-
tretenden Schwierigkeiten zu wenden haben. Die Binde ist mit dem
Siegel der Stadt Solingen gestempelt.
   Namen und Wohnungen der Dolmetscher werden besonders be-
kanntgemacht.
   Solingen, den 11. Dezember 1918.
Der Oberbürgermeister:                                 Der Arbeiterrat:
               Dicke.                                         Meyer, Geldmacher.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.