11. Dezember 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 11. Dezember 1918

Ein in Wald verschwundenes Soldaten-Pferd ist im Stall eines dortigen Metzgers wieder aufgetaucht.

  Wald. Das verirrte Pferd. Von den auf einer Weide
zu Oben-Itter befindlichen Pferden eines hier weilenden Truppen-
teiles fehlte dieser Tage plötzlich ein Tier. Bei einer Kontrolle fand
sich dasselbe in dem Stalle eines Metzgers an der Kaiserstraße. Wie
das Pferd dorthingekommen, wollte der Metzger nicht wissen; er sagte,
beim Hereinholen seiner Tiere müsse sich das fremde Tier den seinen
zugestellt haben, was von ihm jedoch nicht bemerkt worden sei. Wie
wir hören, will der Führer der Truppe von einer strafrechtlichen Ver-
folgung des Falles absehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.