10. Dezember 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 10. Dezember 1918

In Wald werden nun nachmittags die Gaslieferungen eingestellt.

   An unsere Konsumenten!
   Unsere Aufforderung zur Einschränkung des
Gasverbrauches ist bis jetzt fast ohne Erfolg ge-
blieben. Wir sehen uns deshalb gezwungen, die
Gasabgabe nachmittags von 1 bis 5 Uhr ein-
zustellen.
   Wir bitten unsere Konsumenten, die Hähne an
den Leuchtflammen und Kochern während der
Sperrzeit zu schließen. Für Unglücksfälle, die
durch Unterlassen der Schließung entstehen, können
wir keine Verantwortung übernehmen. Wir hoffen,
daß diese Maßnahmen nur kurze Zeit notwendig
sein werden.
   Wald, den 5. Dezember 1918.
      Der Arbeiter- und Soldatenrat:
                     Schneider.
Direktion der städt[ischen] Gas- u[nd] Wasserwerke
               Wald (Rh[ein]l[an]d) Köller.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.