9. Dezember 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 9. Dezember 1918

In Trier wurden entlassene, aber noch uniformierte Soldaten, wegen ihrer Uniform verhaftet. Daher sollen alle entlassenen Soldaten Zivilkleidung tragen.

      Soldaten! Besorgt euch Zivilkleider!
   Nach einer uns gewordenen Mitteilung wurden im Bezirk Trier
entlassene deutsche Soldaten in Uniform, trotzdem sie mit ordnungs-
mäßig ausgestellten Entlassungspapieren versehen waren, von fran-
zösischen Truppen festgenommen und abgeführt. Wir bitten noch-
mals in ihrem eigenen Interesse alle Soldaten, vor Vertretern des be-
setzten Gebietes sich ihrer Uniform zu entledigen. Wer nicht danach
handelt, hat es sich selbst zuzuschreiben, wenn er seiner Freiheit ver-
lustig geht. Arbeitslose junge Leute tun gut, überhaupt aus der be-
setzten Zone sich zu entfernen. Vorsicht ist die Mutter der Porzellan-
kiste und vorgesorgt ist immer besser wie nachgedacht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.