4. Dezember 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 4. Dezember 1918

Eine Richtigstellung zum Mehlskandal vom Mangenberg

   Solingen. Folgende Berichtigung geht uns zu: „In
der „Berg[ischen] Arbeiterstimme“ N[umme]r 282 vom 2. Dezember 1918 wird
behauptet, ich hätte von Soldaten in Mangenberg 15 Sack Mehl ge-
kauft. Ich erkläre diese Behauptung als direkte Unwahrheit und
erwarte, daß die Zeugen bekannt werden, damit ich gegen diese wegen
Verleumdung vorgehen kann. Karl Krusius j[unio]r.“ (Wir ers-
suchen alle diejenigen, die über den Mehlverkauf in Mangen-
berg Einzelheiten wissen, ihre Adresse unverzüglich beim Arbeiter-
und Soldatenrat in Wald, Rathaus, Zimmer 5, abzugeben. Red[aktion].)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.