29. November 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 29. November 1918

Vohwinkel: Arbeiterrat enthob Bürgermeister seines Amtes wegen konterrevolutionärem Verhalten

  Vohwinkel. Gegen konterrevolutionäre Ele-
mente. Der Zwischenfall zwischen Fronttruppen und dem Ar-
beiter- und Soldatenrat hat die Folge gehabt, daß der letztere den
Bürgermeister Bammel seiner Amtsgeschäfte ent-
hoben und in seiner Wohnung interniert hat. Dieselbe Maß-
nahme wurde gegen den Beigeordneten Muthmann und
den Fabrikanten Homann verfügt. Sie sollen ein Schild mit der
Inschrift „Willkommen ihr tapfern Krieger der Reaktion, in der Hei-
mat grüßt euch die Revolution“ vom Kaiserplatz entfernt haben.
Zum stellvertretenden Bürgermeister wurde der Gemeindesekretär
Möller ernannt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.