5. Dezember 1918

Stadtarchiv Troisdorf, „Fischereiangelegenheiten“ 1896-1932, B 31, Bl. 200

Der Regierungspräsident teilt in diesem Rundschreiben mit, dass sich die Fischer an den Wahlen zu den Bauern- und Arbeiterräten beteiligen sollen. Hintergrund ist das Verhindern von zu vielen kleinen Räten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.