19. Dezember 1914

BAST_19_12_1914_D

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 19. Dezember 1914

Eltern auf der Suche nach Informationen über das Schicksal ihres Sohnes.

   Solingen. Wer weiß etwas? Die bekümmerten
Eltern des Musketiers Albert Heidmann aus Gockelshammer
bei Cronenberg wenden sich an uns mit der Bitte, ihnen bei
der Ermittelung der Adresse ihres Sohnes behilflich zu sein.
Der Mann stand beim Infanterie-Regiment Nr. 16,7. Armee-
korps, 1. Komp[agnie], 9. Korporalschaft, und soll am 28. Oktober in
einem Gefecht bei Herlies verwundet worden sein. Die
letzte Nachricht von ihm stammt vom 24. Oktober. Kameraden,
denen diese Zeilen zu Gesicht kommen und die etwas wissen,
werden gebeten, uns oder den Eltern Nachricht zu geben.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2014, 19. Dezember). 19. Dezember 1914. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 5. März 2024, von https://doi.org/10.58079/cmk8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.