13. Dezember 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 13. Dezember 1918

Der Eisenbahnverkehr ist durch die feindliche Besatzung eingeschränkt.

    –  Der Eisenbahnverkehr in und mit den
besetzten Gebieten. Schnellzüge verkehren jetzt be-
kanntlich nur in sehr beschränkter Zahl, insbe-
sondere auch von Köln nach Hamburg, Berlin,
Kassel und Frankfurt a. M. und zurück. Infolge
der Besetzung von Köln durch die Engländer kön-
nen diese Züge vorläufig nicht mehr bis Köln
durchgeführt werden. Sie endigen auf einem Bahn-
hof vor der Festung, von wo sie wieder zurück-
kehren.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2018, 13. Dezember). 13. Dezember 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 20. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cves

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.