9. November 1918

Stadtarchiv Troisdorf, „Schulverwaltung“ 1917-1936, B 885

Lehrerin Rosa Weingaertner teilt dem Spicher Pfarrer mit, dass sie aufgrund der Grippeerkrankung derzeit nicht unterrichten kann.

[2 Stempel]            Cöln, den 9. November 1918

An
das Bürgermeister-Amt Sieglar

Z.[u] H.[änden] des Herrn Ortsschulinspektors
Hochwürden Pfarrer Engemann
Spich

Seit dem 2. d.[iesen] Mts.[Monats] an Grippe erkrankt, liege
ich im Augusta-Hospital-Cöln.
Ich gedenke bis spätestens Donnerstag, den 14., den
Unterricht wieder aufzunehmen im anderen Falle
reiche ich ein Ärztliches Attest ein.

Rosa Weingaertner. Lehrerin
z.[ur] Zt.[Zeit] Augusta Hospital-Cöln
Baracke 4, Zimmer 4.

[IV-5]

[linke Seite]
Gesehen Engemann
11.11.18.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.