22. November 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 22. November 1918

Eine neue Festlegung für den Brückenkopf Köln wird bekanntgegeben.

  – Abgrenzung der Brückenköpfe und der neu-
tralen Zone. Nach einer neueren Feststellung
kommt für den Brückenkopf Köln folgende Grenze
der 30-Kilometer-Zone in Betracht: Holthausen
einschließlich – Unterbach ausschließlich – Haan
einschließlich – Wald einschließlich – Solingen
einschließlich – Remscheid ausschließlich – Wer-
melskirchen ausschließlich – Lindlar ausschließlich
– Much ausschließlich – Neunkirchen einschließlich
– Geistingen einschließlich – Obercassel (bei Bonn)
einschließlich. Die Ostgrenze der neutralen Zone
verläuft westlich Bocholt – Westrand Oberhausen
– westlich Mülheim – östlich Ratingen, nördlich
Wünsrath – nördlich Elberfeld – westlich Rade-
vormwald – östlich Wipperfürth – östlich Hül-
senbusch – östlich Marieberghausen – östlich Ei-
torf und geht dann weiter über Heidelberg, Bruch-
sal zur Schweizer Grenze.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.