13. November 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 13. November 1918

Eine Ankündigung über die Einstellung der Kriegshandlungen seitens der Feinde wurde per Funk empfangen.

   Einstellung der Kampftätigkeit seitens der
                                     Feinde.
   Metz, 11. Nov. (Drahtmeld.) Die dem Ar-
beiter- und Soldatenrat unterstehende hiesige Funk-
spruchstation hat folgenden Funkspruch aufge-
fangen:
    Marschall Foch hat an die Oberkommandieren-
den telegraphiert:
       1. Die Feindseligkeiten werden an der ganzen
Front am 11. November 11 Uhr vormittags fran-
zösischer Zeit eingestellt werden.
       2. Die alliierten Truppen werden bis auf wei-
teres Befehl erhalten, die an diesem Tage und
zu dieser Stunde erreichten Linien nicht zu über-
schreiten.
                                       Marschall Foch         Wtb.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Troisdorf (13. November 2018). 13. November 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 13. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cvbr


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.