11. November 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 11. November 1918

Die Nachricht vom Kriegsende

   Die Waffen ruhen!
   Metz, 11. Nov[ember]. Die dem Arbeiter- und Soldatenrat
unterstehende Funkstation hat folgenden Funkspruch aufgefan-
gen:
      Marschall Foch an die Oberkommandierenden:
   1. Die Feindseligkeiten sollen an der ganzen Front vom
11. November 11 Uhr französischer Zeit eingestellt werden.
   2. Die alliierten Truppen werden bis auf weiteres Befehl
erhalten, die an diesem Tage und zu dieser Stunde erreichten
Linien nicht zu überschreiten.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2018, 11. November). 11. November 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 21. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cv8b

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.