11. November 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 11. November 1918

Anweisung des Arbeiter- und Soldatenrates Solingen: Jagdgewehre sind unverzüglich abzuliefern

  Bekanntmachung.
   Sämtliche im Stadtkreise Solingen sich befind-
lichen Jagdgewehre sind spätestens bis zum Mitt-
woch, den 13. November 1918, mittags 12 Uhr,
im Stahllager Diedrichs, Friedensstraße, gegen
Quittung abzuliefern. Im Bedarfsfalle können
die Waffen ihren Besitzern belassen werden. Diesen
werden Waffenscheine erteilt.
   In den Stadtgemeinden Ohligs, Wald, Höh-
scheid, Gräfrath, sowie im untern Kreise sind diese
Waffen unverzüglich an die örtlichen Arbeiter- und
Soldatenräte abzugeben.
                                Arbeiter und Soldatenrat.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2018, 11. November). 11. November 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 27. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/cv8a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.