11. November 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 11. November 1918

Bildung und Zusammensetzung des Arbeiter- und Soldatenrates des Kreises Solingen

Bürger und Volksgenossen
   des Kreises Solingen.
   Der Arbeiter- und Soldatenrat des
Kreises Solingen hat sich gestern gebildet.
   Er setzt sich zusammen aus Mitgliedern der
U. S.P., des Sozialdemokratischen Vereins, des
Gewerkschaftskartells, des Industriearbeiter-Ver-
bandes und Soldaten.
   In den geschäftsführenden Ausschuß wurden
gewählt:
   Paul Franken,
   Albert Niepmann,
   Paul Kaiser,
   Max Mohrmann,
   Gustav Rauhaus,
   Otto Schulten,
   Heinrich Fritsch,
   Hermann Merkel,
   Eugen Maurer,
   Hermann Münch,
   Jakob Knoth,
   Karl Schütz,
   Hermann Boes,
   Hugo Schaal,
      Bauermann,
      Fritsch,
      Klink,
      Bellert.
   Außerdem gehören je 3 Mitglieder der einzelnen
Gemeinden des Kreises, die von deren Soldaten-
und Arbeiterräten noch zu bestimmen sind, zu dem
geschäftsführenden Ausschuß.
Ständiges Tagungslokal des Auschusses ist
das Sitzungszimmer im Sparkassengebäude.
   Franken, Kaiser, Mohrmann
            Vorsitzende.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.