12. Juni 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 12. Juni 1918

Die Reisebrotmarken werden herabgesetzt.

    –  Wer reisen will, muß in seinen Plänen die
vom 16. Juni in Kraft tretende Herabsetzung der
Reisebrotmarken auf 1400 Gramm in Rechnung
stellen, weil das Brot unterwegs eine größere Rolle
wie zu Hause spielt. Da es keine Sonderfleisch-
zulagen in diesem Jahre gibt, wird auch auf Über-
lassung von Brotmarken oder Extrabrot nicht so
leicht zu rechnen sein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.