18. Oktober 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 18. Oktober 1918

Die Post in Solingen verkürzt wegen krankheitsbedingter personeller Engpässe die Schalterzeiten.

   Solingen. Infolge zahlreicher Erkrankungen
des Personals wird der Schalterdienst bei der
Postzweigstelle Solingen 2 (Kaiserstraße) bis auf weiteres auf
die Zeit von 9 – 12 Uhr vorm[ittags] und 3 – 6 Uhr nachm[ittags] ein-
geschränkt; die Annahme von Postanweisungen und
Zahlkarten wird aufgehoben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.