5. Juni 1918

Stadtarchiv Hilden, Rheinisches Volksblatt vom 5. Juni 1918

Eine Gemeinde-Kriegschronik soll im Rathaus angefertigt werden um die Kriegsgeschehnisse in Hilden festzuhalten.

Hilden, 5. Juni 1918 Um für alle Zeiten festzuhalten,
wie unsere Heimat mitgeholfen und mitgerungen hat,
die schwere Zeit des Weltkrieges zu überwinden, wird
im Rathaus eine Gemeinde-Kriegschronik angelegt, die
außer den Geschehnissen auch die Namen, Taten und Er-
lebnisse aller lebenden und gefallenen Kämpfer aus un-
serer Gemeinde festlegen soll.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Hilden (2018, 5. Juni). 5. Juni 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cv3o

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.