14. September 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 14. September 1918

In den kommenden Tagen werden auf Solingens Wochenmarkt Kürbisse erwartet.

   Solingen. Auf dem Wochenmarkt sah es heute
recht arm aus, wohl eine Folge der vorübergehenden Ein-
stellung der Zufuhr aus Holland. Außer Restbeständen vom
letzten Wochenmarkt stand nur etwas inländisches Gemüse zum
Verkauf. Hoffentlich ist die holländische Bestandsaufnahme, in-
folge deren die Ausfuhr eingestellt wurde, bald abgeschlossen,
so daß wir uns dann wieder besser versorgen können. Für die
kommende Woche hofft der städtische Großmarkt einen Waggon
Kürbisse hereinbringen zu können, die übrigens auch heute
schon in manchen Geschäften zu haben sind. Da wir in diesem
Jahre auf eine ausreichende Obstmarmelade nicht rechnen
können, möchten wir darauf hinweisen, daß Kürbisse sich
sehr gut zur Herstellung von Marmelade eignen,
am besten zusammen mit etwas Obst oder mit Mohrrübensaft.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.