12. September 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 12. September 1918

In Ohligs wurde eine Stromleitung gestohlen.

   Ohligs. Großer Leitungsdrahtdiebstahl. In
der Nacht auf Mittwoch sind an der Kottendorferstraße in der
Nähe der Firma Berg u[nd] Scharrenberg von der elektrischen
Leitung drei Drähte in der Länge von 43 Meter abgeschnitten
und fortgeschleppt worden. Der Diebstahl muß in der Nacht
zwischen 1 und 5 Uhr ausgeführt worden sein. Mehrere kleinere
Gewerbetreibende haben darum ihren Betrieb stilliegen. Wer
Anhaltspunkte geben kann zur Ermittelung der Täter, wird
gebeten, sich im Polizeibureau, Rathaus, Zimmer Nr. 4, zu
melden. – Bei einer hiesigen Firma wurde eine Schreib-
maschine und 20 Mark in bar gestohlen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.