12. September 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 12. September 1918

In den Schulferien mussten viele Kinder arbeiten um ihre Familien zu unterstützen.

                                 Schulbeginn.
   Die schulfreie Zeit ist zu Ende. Heute begann wieder der
Unterricht. Das Herumtollen, auf das sich die Jugend in
früheren Jahren schon wochenlang vorher freute, war in diesem
Jahre für viele Kinder nicht eingetreten. Die Not der Zeit
zwang viele Eltern, ihre Kinder mit in die Tretmühle zu
spannen. Besonders traf dies Kinder von Kriegerfrauen, die
in allen möglichen Industriezweigen untergebracht wurden,
teils als Hilfsarbeiter, als Ausgeher, als Ablieferer von Waren
usw. Mancher dieser Jungen, manches Mädchen wird diesmal
froh gewesen seni, als der Schulbeginn vor der Türe stand.
Hoffen wir, daß im nächsten Jahre die Verhältnisse so sind, daß
die Jugend in ihrer Ferienzeit wieder einmal tollen kann.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Solingen (12. September 2018). 12. September 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cuz5


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.