21. Juli 1915

Stadtarchiv Troisdorf, „Schulchronik Bergheim“ 1900-1924, B 998, S. 28

Eine Auflistung von Heu-, Weizen- und Roggenbeständen ist in der Schulchronik zu finden.

Juli 21
An Heu sind vorrätig 1375 Zntr, davon beansprucht für eigenen Bedarf 1214 Zntr, bleibt
abzugeben 161. Zntr.
Wie wenig zuverlässig bei solchen solche Statistiken sind, insbesondere im Kriege er-
gibt sich aus folgendem:
1. Februar Bestand von Weizen 380 3261 Zntr, an Roggen 3809 Zntr [Zentner]
30. April           „ „ „                              3479   „      „        „       3967.
bis 7. Juli abgeliefert an     „              3468   „      „        „       9445.
Ob damit der ganze Vorrat erschöpft ist, dürfte zu bezweifeln sein.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2015, 21. Juli). 21. Juli 1915. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 23. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cuxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.