31. August 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 31. August 1918

Die Gemeinden sind dazu aufgefordert worden den Lebensmittelhandel wiedereinzuführen.

   – Der Verband der deutschen Feinkostkauf-
leute, der in Breslau tagte, beschloß, alle Ge-
meinden aufzufordern, die städtischen Verkaufs-
stellen abzuschaffen und den Lebensmittelhan-
del wieder einzuschalten. Ferner wird die
Reichsregierung aufgefordert, die Lebensmittel-
zölle und Einfuhrbeschränkungen aufzuheben,
und Regierung und Stadtgemeinden, die Be-
günstigung der Konsumvereine einzustellen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.