1. November 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 1. November 1918

Dürbaums Wirtschaft wird wegen der verbotenen Versorgung von Gefangenen für zwei Wochen geschlossen.

    Troisdorf, 30. Okt. Die Wirtschaft des Hubert
Dürbaum, Frankfurterstr. 160a wurde durch Verfügung
des Gouvernements der Festung Cöln auf 14 Tage
geschlossen, weil der Kellner und das Büffetfräulein
an Kriegsgefangene in der Wirtschaft Bier und Cognak
verabreicht haben.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2018, 1. November). 1. November 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 16. April 2024, von https://archivewk1.hypotheses.org/59500

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.