4. September 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 4. September 1918

In Solingen werden mit den Brotkarten auch die Seifenkarten ausgegeben.

   Solingen. Bei der Ausgabe der neuen Brot-
karten am Donnerstag dieser Woche in den bekannten vier
Bezirksstellen erfolgt auch zugleich die Aushändigung
der Seifenkarten. Die alte Brotkarte muß vorgelegt
werden. Es ist dringend zu empfehlen, die Brotkarte sogleich
nach dem Empfang beim Bäcker in die Kundenliste eintragen
und den Mehlbezugsabschnitt abtrennen zu lassen; geht die
Karte dann verloren oder wird sie gestohlen, so ist sie für den
Finder oder Dieb wertlos. – Die Kartenausgabe im Grashof
ist am Donnerstag geschlossen, nur Militärurlauber werden
abgefertigt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.