24. Februar 1918

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 24. Februar 1918

Die Sommerzeit hat sich bewährt.

   – Zur Einführung der Sommerzeit. Nach-
dem im letzten Sommer so überaus günstige
Erfahrungen mit der Einführung der Som-
merzeit, besonders durch Ersparung von Gas
und elektrischem Licht, gemacht worden sind, hat
sich die Reichsleitung entschlossen, den Versuch
in diesem Jahre zu wiederholen. Der Über-
gangs zur neuen Sommerzeit soll sich in der
Nacht von Ostersonntag auf Ostermontag also
am 1. April, vormittags 2 Uhr, vollziehen,
als Schlußzeit ist der 30. September, vor-
mittags 3 Uhr, ins Auge gefaßt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.