24. August 1918

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 24. August 1918

Interessierte können sich in Solingen für einen kostenlosen Buchführungskurs anmelden.

  Solingen. Städtische Buchführungskurse. Die Stadt
Solingen beabsichtigt, in diesem Jahre zum ersten Male unentgeltliche
Kurse zu veranstalten, in welchen die Teilnehmer Anleitung erhalten
über Geschäftsbriefwechsel, den Verkehr mit Post, Bahn, Banken, Ge-
nossenschaften und andern Einrichtungen der Geldwirtschaft. Zu-
gelassen werden Frauen und Mädchen, Männer und Jünglinge ohne
Altersunterschied. Zunächst kommen solche Bewerber in Frage, die
bereits an einem früheren Buchführungskursus teilgenommen haben.
Schulpflichtige Kinder sind von der Teilnahme ausgeschlossen. An-
meldungen zu diesen Kursen sind bis zum 5. September d[es] J[ahre]s an die
Direktion der gewerblichen Fortbildungsschule schriftlich einzureichen
und müssen enthalten: 1. Vor- und Zuname, 2. Angabe des Alters,
3. Angabe des Berufs, 4. Wohnort, Straße und Hausnummer. – Für
Lernmittel sind am ersten Unterrichtstage 4 Mark zu entrichten.
Auswärtige können gegen ein Entgelt von 10 Mark ebenfalls an den
Kursen teilnehmen. Die Kurse werden in der Schule Bergstraße ab-
gehalten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.