30. November 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 30. November 1918

Aufruf zur Entlausung der heimkehrenden Soldaten und Matrosen

Soldaten! Matrosen!
Laßt Euch entlausen!
bevor ihr in Euer Heim zurückkehrt. Sind die Läuse erst einmal in die Wohnung

gelangt, so lassen sie sich daraus garnicht oder nur sehr schwer, immer aber nur
mit großen Unannehmlichkeiten, Kosten und Schäden für Möbel und Zimmer
entfernen.
Ihr wißt selbst, welche, Qualen die Läuse verursachen, und wie schnell und

unheimlich sie den gefährlichen Flecktyphus verbreiten. Wer daher seine Angehörigen,
Hausgenossen und sonstige Mitmenschen von dieser Plage und vor der meist tödlichen
Krankheit bewahren will, der lasse sich
sofort entlausen.
Anstalten befinden sich an allen Orten, wo Lazarette sind.
Der kommandierende General.
gez[eichnet] Graf von Schmettow.
Der Soldatenrat.
gez[eichnet] Donath.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.