27. November 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 27. November 1918

Befehl zum Melden der im 8. Armeekorps arbeitenden Ärzte

Bekanntmachung.
Sämtliche bisher dem Heere angehörigen, im Be-
reiche des 8. Armeekorps befindlichen Aerzte, welche
in einer Dienststelle des 8. Armeekorps Dienst nicht
versehen, habe sich sofort in dem nächsten Festungs-
oder Reservelazarett zum Dienst zu melden.
Coblenz, den 18. November 1918.
Der kommandierende General
Graf von Schmettow.
Der Soldatenrat. Hancke.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.