23. November 1918

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 23. November 1918

Einstellung der D-Züge auf Grund der Rückführung der heimkehrenden Soldaten

– (Einstellung sämtlicher D[urchgangs]-Züge.) Die Zurück-
führung des Heeres aus dem Westen und Osten wird,
wie die Berliner Eisenbahndirektion mitteilt, ein-
schneidende Veränderungen im Reiseverkehr zur Folge
haben. Die D[urchgangs]-Züge werden von heute an ganz auf-
gehoben. Der Verkehr wird nur durch eine beschränkte
Anzahl von Personenzügen aufrechterhalten werden.
Auch im Güterverkehr werden Einschränkungen er-
folgen, doch wird der Lebensmittel- und Kohlen-
transport unter allen Umständen aufrechterhalten
bleiben. Der Postverkehr dürfte voraussichtlich unter
der Betriebseinschränkung der Eisenbahnen ebenfalls
leiden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.